FD V: Wahlpflichtmodul 

Augmented Chemistry Education

Dozent

Dr. Johannes Huwer

j.huwer@mx.uni-saarland.de

 

 

Aktuelles / Ankündigungen

 

 

SS 2017 

1. Vorbesprechung

Die Vorbesprechung einschließlich des Sicherheitssemianres findet am 19.04.2017 in der Lernwerkstatt der Fachdidaktik (Gebäude B2.2, Raum 1.06) statt. 

Wichtig!!!Die Teilnahme an diesem Termin ist Vorraussetzung für die Teilnahme am gesamten Praktikum!

2. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bei Dr. Johannes Huwer (j.huwer@mx.uni-saarland.de) per Email oder persönlich ab dem 15.02.2017. Die Teilnahme kann nur bei Erfüllung ALLER Modulvoraussetzungen belegt werden. Ansonsten gilt das Windhundverfahren.

 

 

 

Ort: 

 

Lernwerkstatt Didaktik der Chemie (Gebäude B 2.2, Raum 1.06)

 

 

 

 

 

Termine 

 

 

Datum

Thema

1

Mi 19.04.

14.00-16.00 Uhr

Vorbesprechung, Sicherheitsbelehrung,

Themenvergabe

2

Mi 26.04.

14.00-18.00 Uhr

Seminar 1 - Individualisierung im Chemieunterricht

3

Mi 24.05

14.00-18.00 Uhr

Austausch der Gruppen mit Feedback

4

Mi 02.08

12.00-18 Uhr

Präsentation der Ergebnisse

 

 

 

 

 

Inhalte: 

In Form von individuellen Projekten werden Lernprodukte erstellt, um die Diversität im Chemieunterricht und im Schülerlabor gewinnbringend nutzen zu können. 

Schwerpunkte bilden dabei:

- Homogenität, Heterogenität (Integration) und Diversität (Inklusion) gemäß aktueller Forschung unterscheiden können

- Einsatz von digitaler Medien zur gewinnbringenden Nutzung von Inklusion und Integration im Chemieunterricht und im Schülerlabor

- Verbindung von schulischen Curriculum mit Schülerlabor

- Individualisierung von Lernprozessen

 

Lernziele/Kompetenzen: 

Aspekte zu Heterogenität (Integration), Diversität (Inklusion) und Individualisierung im Chemieunterricht und Schülerlabor werden näher beleuchtet.

In Form von Projekten wird gelernt, wie Diversität und Individualisierung im Chemieunterricht und Schülerlabor mithilfe digitaler Werkzeuge gewinnbringend genutzt werden kann.  

 

 

Kontakt

Heike Luxenburger-Becker
 donnerstags:
 Tel: 0681-302-64866
 E-Mail

Dr. Johannes Huwer
 Tel: 0681-302-71235
 E-Mail


 

Aktuelles

   Qualitätsoffensive
      Lehrerbildung

 

 

Aktuelles 

 

SS 17 

FD II:  FGLa (S)

FD II:  FGLa (P)

FD III: FL

FD V:   ACE